Transport 6: Übertransporter (German Edition) Review î 8

Characters Ö eBook, ePUB or Kindle PDF ↠ Phillip P Peterson

Der Kampf gegen die auerirdischen Aggressoren geht weiter und die Aussichten sind dsterer als je zuvor Jim wird einem Geheimprojekt zugeteilt Als Testpilot soll er in einer Gruppe junger Astronauten den ersten Transport 6 eBook #181 irdisc. Allmählich wandelt sich die einst so faszinierende Transport Serie in ein Ärgernis Erzählte der Autor in den ersten drei Bänden im Großen und Ganzen in sich geschlossene Geschichten denen dann halt wegen des großen Erfolgs eine Fortsetzung folgte hat man seit Transport 4 den Eindruck dass jetzt zwar eine fortlaufende Handlung geplant ist diese aber auf Teufel komm raus in die Länge gezogen wird Wer glaubt dass die Geschichte der außerirdischen Aggressoren aus Transport 5 hier zu Ende erzählt wird oder zumindest einen guten Schritt nach vorne kommt sieht sich schwer enttäuscht Transport 6 ist zum überwiegenden Teil FüllmasseSowohl mit den Transportern als auch mit neuen überlichtschnellen Raumschiffen wird eine Mission nach der anderen abgespult die aber so gar nicht mehr den Sense of Wonder der alten Planetenabenteuer aus Transport haben Was im Raum schiefgehen kann wird halt schiefgehen Die Probleme erinnern eher an diesen Kerl auf dem Mars in dem Roman von Andy Weir den ich persönlich ziemlich langweilig fand Hard SF Fans werden vielleicht versöhnlicher reagieren mir aber fehlen die phantastischen Entdeckungen und exotischen Gefahren aus den ersten Büchern Stattdessen wird jede Mission breit zelebriert mit Startvorbereitungen Start und viel Kommunikation im Stile von Äh Houston wir haben da schon wieder ein Problem Das ist nicht spannend das nervt denn alsbald erkennt der Leser dass es nur ums Seitenschinden gehtAls ich dachte in der zweiten Hälfte des Romans angekommen zu sein machten die Protagonisten endlich eine interessante Entdeckung und jetzt kam tatsächlich Spannung auf aber es war ein Irrtum dass wir uns am Beginn der zweiten Hälfte der Handlung befinden Tatsächlich waren wir fast am Ende denn aufgrund einer langen Leseprobe endet das eBook bei 80 % Unterm Strich war das verdammt wenig SubstanzPetersen hat weder einen berauschenden Schreibstil nur einen zweckmäßigen aber das reicht wenn die Handlung überzeugt noch reißen mich die zwischenmenschlichen Problemchen seiner Helden mit im Zweifel langweilen sie mich eher doch seine Stärke sind die handlungsreichen Geschichten die mich immer mitgerissen haben Davon gab es hier fast gar nichts zu lesen Dass ich trotzdem durch die Seiten geflogen bin lag daran dass ich wissen wollte wie es mit der Geschichte aus Transport 5 weitergeht bloß kam da fast überhaupt nichts Und als ich bei 65 % bereit war alles zu vergeben wurde ich nun ja vera

Review Transport 6: Übertransporter (German Edition)

Transport 6 Übertransporter German EditionHen Raumflugkrper steuern der schneller als das Licht fliegen kann Doch arbeitet der Antrieb nicht zuverlassig und immer wieder kommt es zu folgenschweren Unfllen Whrend Jim im ueren Sonnensystem sein Leben riskiert macht sich Russell auf. Ich selbst bin großer Fan der Reihe wurde aber mit den letzten Titeln enttäuscht So auch mit Nr 6 Die Geschichte wird nunmehr endlos fortgeschrieben Band 7 bis 100 zeichnen sich am Horizont ab Leider werden dem Leser wie in den vorherigen Teilen nur wenige Informationen zu der großen Geschichte geliefert Es gibt keine neuen Details zur ausserirdischen Bedrohung oder den Erbauern viel weniger legt die Erzählung ihren Schwerpunkt auf die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen einzelnen Charakteren Nur leider hat Peterson hier nicht seine Stärken

Phillip P Peterson ↠ 8 Characters

Transport 6: Übertransporter (German Edition) Review î 8 º ❮Download❯ ➽ Transport 6: Übertransporter (German Edition) ➸ Author Phillip P Peterson – Dcmdirect.co.uk Der Kampf gegen die auerirdischen Aggressoren geht weiter und die Aussichten sind dsterer als je zuvor Jim wird einem GeheimpDie Suche nach dem bertransporter Der sechste Teil der Bestsellerserie von Phillip P Peterson ACHTUNG Der Roman hat eine Lnge von Taschenbuchseiten Die erste Ausgabe des E Books hatte eine zustzliche XL Leseprobe des Romans Vakuum von Seit. Ich bin ein Fan der Transporter Reihe Aber leider hat sich auch hier das eingeschlichen was bei vielen anderen Scifi Reihen von Petersons Kollegen mittlerweile Gang und Gäbe istDie Fortsetzungen sind nur noch dünne Büchlein und teilweise Füllmaterial für die nächste FortsetzungStatt der angegeben 326 Seiten sind es tatsächlich nur magere 261 Seiten der eigentlichen Geschichte Der Rest sind Leseprobe Anhänge EigenwerbungIch habe bei ähnlichen anderen Reihen tatsächlich schon mal Bände ausgelassen und mich mit Zusammenfassungen begnügt Ich fürchte die Transporterreihe wird hier folgenDas ein Buch das einen begeistert fortgesetzt wird ist ja erstmal eine schöne Sache Aber anstatt im Stakkato Fortsetzungen rauszuhauen lieber mehr zeitlicher Abstand und dafür mehr Geschichte Buch ualität vs uantitätTransporter 7 dann vielleicht als Mikrotransporter Überanhang 100 Seiten Geschichte und 200 Seiten Anhang